PPT (Pneumatische Pulsationstherapie)


Diese Therapie vereint die klassischen Methoden des Schröpfens, der Lymphdrainage und der Tiefen-/Bindegewebsmassage. Durch den Wechsel von Unter- und atmosphärischem Druck (200 Pulsationen pro Minute) werden auch tiefere Gewebsschichten erreicht. Besonders zu empfehlen:
- In der Schmerztherapie
- Zur Entspannung und optimalen Durchblutung der Muskulatur
- Bei Migräne, Rücken- und Nackenproblemen, Tinnitus, Arthrose
- Bei Fersensporn und Sportverletzungen
- Zur Entschlackung/Entgiftung des Gewebes
- Bei kosmetischen Problemen (Cellulite, Falten, Akne)